Team

28. Internationaler Citylauf Dresden

Bei eisiger Kälte mit starkem Wind aus Ost gingen am Sonntag Vormittag, den 18. März 2018, mehr als 2100 Läuferinnen und Läufer an den Start vor dem Rathaus in Dresden, um bei der 28. Auflage des Citylaufs in Dresden den widrigen Bedingungen zu trotzen. Sowohl auf der Wilsdruffer Straße Richtung Pirnaischer Platz, als erst Recht am Terassenufer von der Semperoper zur Synagoge, wie eine Wand musste jeder gegen den kalten Wind ankämpfen.

Landesmeisterschaften Team

Als wir gegen 9:30 Uhr die Sportstätte in Eilenburg erreichten, war das Stadion bereits gut gefüllt.
Vor allem die Vorbereitungen für die Staffelläufe waren bereits in vollem Gange. Auch wir machten uns direkt an die Erwärmung, da die Temperaturen zu dieser morgendlichen Stunde dem Gefrierpunkt nahezukommen schienen. Die Nervosität im Frauenteam war unverkennbar: Die Angst den Staffelstab zu verlieren war enorm, da die Wechsel das erste Mal vor Ort geübt wurden.