Bahn

Abbruch oder nicht - Das war hier die Frage, bei der RM in Dresden

Um es vorweg zu sagen, es wurde die falsche Entscheidung getroffen. Der Wettkampf wurde beendet.

Als ich gegen 9:15Uhr am Stadion in der Bodenbacherstraße ankam, war alles Trocken. Die Wettkämpfe hatten pünktlich begonnen.

Um 11Uhr sollte der Weitsprung starten. Der Wetterradar hatte von 10 bis etwa 11:30Uhr Regen angesagt. Es begann mit leichtem Regen, wurde immer stärker und am Ende hörte es auf. So wie es die verschiedenen Regenradare vorhergesagt haben.

Regionalsportfest 2017

Wie jeden September traten auch dieses Jahr Sportler aus Dresden, Radebeul, Riesa, Großenhain und Umfeld bei unserem Sportfest im Lösnitzstadion an, um zu zeigen, was in ihnen steckt.

In Disziplinen wie Weitsprung, Sprint, Hochsprung, Ballwurf oder 800m wurden Kräfte gemessen und das in wirklich alle Altersklassen. Von den ganz Kleinen bis hin zu den ganz Großen, es wurden wirklich gute Ergebnisse erzielt und viele gingen zufrieden, aber auch sichtlich erschöpft nach Hause.

 

Bestleistung bei schwierigem Wetter bei einem langen Tag

Bestleistung bei schwierigem Wetter bei einem langen Tag

Vor der Session haben wir nicht damit gerechnet das sie so dicht ran kommt und sie sogar die Norm für die DM Block knacken könnte. Das Ziel ist es Erfahrungen zu sammeln und Spaß zu haben.

Dieses Jahr fanden die Deutschen Meisterschaften im Block in Lage statt. Da Antonias Mutter einige Zeit in dieser Ecke gelebt hat, hat sie bei Freunden übernachtet.