News

21.12.17

Jahresabschlußsportfest des DSC 1898

Der SSV Planeta Radebeul war mit acht Athleten und Athletinnen vertreten. In 18 Disziplinen traten die Sportler beim Jahresabschlusssportfest in der DSC-Halle zum Wettkampf an.
Mit zehn persönlichen Bestleistungen gab es ein hervorragendes Abschneiden.

14.12.17

Alexander Straub´s Abschiedsfeier 23. November 2017

Ein unscheinbares Donnerstags-Training markierte das Ende einer Ära für den SSV Planeta Radebeul.

Der langjährige Trainer der Jugendgruppe Alexander Straub hielt an jenem Tag sein letztes Training. Dieser bedauerliche Umstand wurde von einer Vielzahl an Sportlern und Sportlerinnen durch eine Schwedenstaffel zelebriert.

13.12.17

Weihnachtsfeier der Erwachsenen

Am Freitag den 1.Dezember fand wieder unsere alljährliche Weihnachtsfeier statt.

07.12.17

Schindler-Brüder in toller Form

Bei den wie üblich gut besetzten Lausitzer Herbstmeisterschaften in der Senftenberger Oberlausitzhalle zeigten sich die Schindlers wieder einmal von ihrer besten Seite. Beide waren 3-mal siegreich und das mit jeweils wirklich guten Leistungen. Luca (MJ U18) sprang ausgezeichnete 1,90m hoch und 6,20m weit. Mit der Kugel waren es 12,54m.

30.11.17

Sprinterabend U10 bis U14 DSC-Halle

Am 24.11.2017 gingen 19 Sportler des SSV Planeta Radebeul an den Start beim Sprinterabend der U12 und U14. Alle zeigten einen hohen Einsatz und konnten mit vielen Bestleistungen die Trainingsanstrengungen der letzten Wochen unter Beweis stellen.

Norm für Mitteldeutsche beim DSC-Sprinterabend

Beim DSC-Sprinterabend am 28.11.2017 waren 130 Athleten gemeldet. Zwei Starterinnen der SSV Planeta Radebeul, Antonia Oberbauer und Sophia Lehmann, testeten Ihren Trainingsstand nach den ersten harten Wintertrainingswochen. Über 30m fliegend kam Antonia Oberbauer auf den 5. Platz in 3,54 Sek., Sophia Lehmann erlief eine Zeit von 3,70 Sek.

25.11.17

Trainer dringend gesucht!

Zur Erweiterung unseres Trainerteams benötigen wir dringend Trainer (m/w)

Schiebock läuft Extrem am 14.10.2017

Am Samstagnachmittag bei herrlichem Sonnenschein gingen wir, Clara Berndt und Cornelia Neuhäuser, ich zum ersten Mal,an den Start. Eine 4 km lange Strecke mit vielen Hindernissen galt es zu überwinden. Da der Spaß im Voredergrund stand, machte es auch nix, wenn man an dem ein oder anderen kurz warten mußte. Der Rundkurs führte quer durch Wald und Wiesen. Angefangen über Bälle, Reifen, Strohballen, ging es weiter zum Gerüst und auch einem mit Schaumstoff gefüllten Container.

Meisterschaftsrückblick 2017

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften konnten insgesamt 50 Medaillen (22 Gold / 16 Silber / 12 Bronze) erzielt werden. Das ist nach dem guten Ergebnis des Vorjahres (76) recht unbefriedigend. Es ist immer wieder festzustellen, daß wenig Interesse an Wettkämpfen besteht. So wurde die Hallenmeisterschaft in Großenhain ganz ausgelassen.

Natürlich gab es eine ganze Reihe fleißiger Medaillensammler:

15.11.17

Talentetest 2017

Talentetest in der DSC-Halle