Norm für Mitteldeutsche beim DSC-Sprinterabend

Beim DSC-Sprinterabend am 28.11.2017 waren 130 Athleten gemeldet. Zwei Starterinnen der SSV Planeta Radebeul, Antonia Oberbauer und Sophia Lehmann, testeten Ihren Trainingsstand nach den ersten harten Wintertrainingswochen. Über 30m fliegend kam Antonia Oberbauer auf den 5. Platz in 3,54 Sek., Sophia Lehmann erlief eine Zeit von 3,70 Sek. Beide erzielten neue Bestleistungen über diese Strecke. Über 60m kam Antonia Oberbauer in 8,39 Sek. ins Ziel und schaffte mit dieser Zeit die Norm für die Mitteldeutschen Hallenmeisterschaften. Sophia Lehmann erreichte 8,70 Sek., hat damit die Norm für die Landeshallenmeisterschaften in Chemnitz. Im 150m Lauf wurden folgende Resultate erreicht: Antonia in 20,03 Sek. und Sophia in 21,80 Sek.
Insgesamt viel die Bilanz positiv aus.

Dietmar Kunze
Links