Meißner Sparkassencup

27. Ziegenhainer Auelauf

Beim 27. Ziegenhainer Auelauf am 23. September 2017 ging über 12km Thomas Berndt an den Start. 4 Runden mit kleinem Anstieg waren zu absolvieren. Nach 47:06min als 5. Läufer im Ziel freute er sich über die super Zeit und den 1. Platz im der AK M45. Bei idealem Wetter war das für mich der 6. der notwendigen mind. 8 Wertungsläufe im Meissner Sparkassen Cup. Also noch 2 mal müssen gute Ergebnisse erlaufen werden.

Der Berglauf zu Meißen: 30. Handicap Lauf

Beim 30. Handicap Lauf in Meißen geht es nicht nur darum, die steilen Anstiege von Stadion Heiligen Grund rauf nach Proschwitz (für die 4km) oder noch weiter rauf über Winkwitz nach Rottewitz zu bewältigen. In der 10km Wertung wird am Ende sogar Laufzeit (in Sekunden) plus Größe (in cm) dividiert durch Alter (in Jahren) plus Gewicht (in kg) errechnet. In dieser Wertung erreicht Thomas Berndt den respektablen 17. Platz, was sich aber nur dem gehobenen Alter verdanken lässt.

24. Heinrich-Zille-Lauf Radeburg

Am Sonnabend, dem 1. April 2017, fand bei frühsommerlichen Temperaturen der 24. Heinrich-Zille-Lauf in Radeburg statt. Thomas Berndt startete bei diesem 4. Lauf im aktuellen Meißner Sparkassen-Cup über die 10km Strecke und konnte mit nach guten 37:34 min den ersten Platz in der Altersklasse M45 erreichen. Insgesamt kam er als 7. Platz unter allen Teilnehmern ins Ziel